schriftzug

Lage und Prognose

Rückblick und Großwetterlage vom 6. Juli

Bei uns hat sich zum Siebenschläfertermin eine nördliche Höhenströmung etabliert. Die relativ niederigen Taupunktwerte verhindern konvektive Niederschläge, der Einfluss eines Höhenkeils südwestlich von uns advektiven Regen. Zunächst stehen die Vorzeichen auf eine Fortdauer dieser Großwetterlage mit mäßigen Temperaturen und einem Wechsel aus Sonne und Wolkenfeldern.

Regionale Meteogramme der Wetterzentrale (Ort antippen oder -klicken)

Nörten-Hardenberg Hardegsen Bodenfelde Uslar Dassel Uslar Northeim Moringen Katlenburg-Lindau Kalefeld-Echte Osterode am Harz Clausthal-Zellerfeld Altenau Braunlage Schierke Herzberg am Harz Gieboldehausen Rhumspringe Silkerode Bad Lauterberg im Harz Bad Sachsa Zorge Höxter Schönhagen Adelebsen Oberweser Reinhardshagen Dransfeld Göttingen Kassel Witzenhausen Heilbad Heiligenstadt Dingelstädt Menteroda Leinefelde Duderstadt Landolfshausen Seeburg Bischofferode Hofgeismar Hann.-Münden Karte Kreis Göttingen

Wolken und SonnePrognoselinks (extern)
Wettermodul des ZDF Prognose WZ Agrarwetter (Proplanta) Meteogramm Meteomedia Meteogramm WZ Unwetter-
warnungen